1. Home
  2. Weidezaun, Elektrozaun
  3. 230 V Weidezaungeräte
  4. LACME SECUR 2400 HTE, 4,0 Joule + Zaunprüfer gratis
Hotline: +49 (0)8191 985 9000|E-Mail: info@averde.de
"
-5%
Lacme 

LACME SECUR 2400 HTE, 4,0 Joule + Zaunprüfer gratis

Artikelnummer: AVLACSEC2400HTE
LACME SECUR 2400 HTE, 4,0 Joule + Zaunprüfer gratis LACME SECUR 2400 HTE, 4,0 Joule + Zaunprüfer gratis LACME SECUR 2400 HTE, 4,0 Joule + Zaunprüfer gratis LACME SECUR 2400 HTE, 4,0 Joule + Zaunprüfer gratis LACME SECUR 2400 HTE, 4,0 Joule + Zaunprüfer gratis LACME SECUR 2400 HTE, 4,0 Joule + Zaunprüfer gratis
Lacme
-5%
Lacme 

LACME SECUR 2400 HTE, 4,0 Joule + Zaunprüfer gratis

Artikelnummer: AVLACSEC2400HTE
198,77 € 209,95 €
Sie sparen 11,18 € = -5%
Gewicht: 2,80 KG
inkl. 19% MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage
Sie wünschen eine telefonische Beratung?
Nutzen Sie unseren Rückruf-Service
  • Produktinformationen
    Aktion bei AVERDE: Zaunprüfer gratis!

    Lacmé Secur 2400 HTE - Überzeugendes Preis-/Leisungsverhältnis

    Das Secur 2400 HTE von Lacmé ist ein sehr schlagstarkes Netzgerät für mittellange und lange Zaunanlagen. Auch geeignet bei schwierigen Bedingungen: schlecht leitfähige Erdung, widerspenstige Tiere, mittlerer Bewuchs… Ein Spitzengerät der neuen Generation mit patentierter HTE-Technologie (High Tension & Energie), wo die Spannung und Energie im üblichen Zaunlastbereich verbessert wurden.

    Eine 8-stufige LED-Strichanzeige gibt die Ausgangsspannung an. Eine 9te Alarmanzeige blinkt rot bei einer Spannung unter 1500V.

    Ein zweiter Zaunanschluss mit verminderter Leistung ermöglicht eine zweite, kleinere Koppel / Weide bzw. mit Jungtiere zu elektrifizieren. Dieser zweite Zaunanschluss kann auch für eine Zaunrückleitung benutzt werden. Damit bleibt der Zaun bei einer Zaununterbrechung über beide Enden elektrifiziert.

    Die LACMÉ SECUR Netzgeräte sind mit der Niedrig-Impedanz-Technologie ausgestattet. Sie haben eine breitere Toleranz und können ihre Höchstleistung in einem sehr breiten Situationsbereich abgeben. So können die SECUR-Geräte bei kurzen oder langen Zäunen mit schwachen oder stärkeren Bewuchs eingesetzt werden und benötigen keine hochleitendes Leitermaterial am Weidezaun.


    Einsatzbereich:

    Mittlere und lange Zaunanlagen auch mit starkem Bewuchs
    Für alle Tierarten geeignet, auch für robuste Rassen
    Mit leistungsreduzierten Ausgang ideal auch für Jungtiere


    Eigenschaften:

    Niedrig-Impedanz-Technologie
    Sehr schlagstarkes Gerät
    Zaunrückleitung möglich
    Zweiter Zaunanschluss mit vermindeter Leistung
    Microprozessor gesteuert
    Anzeige der Spannung über 8-stufige Strichanzeige
    Alarmanzeige (9te LED) blinkt rot bei Spannung unter 1500 V
    3 Jahre Garantie


    Technische Daten:

    Stromversorgung: 230 V
    Spitzenspannung: 15.000 V
    Spannung bei 500 Ohm: 5.500 V
    Eingangsleistung: 8 Joule
    Ausgangsleistung: 4 Joule
    Zweiter Anschluss mit verminderter Leistung: 0,8 Joule
    Energie bei 500 Ohm: 4 Joule
    Impulse pro Minute: 45
    Leistungsaufnahme: 6,6 Watt

    Max. theoretische Zaunlänge: 170 km
    Max. Zaunlänge ohne Bewuchs: 35 km
    Max. Zaunlänge mittlerer Bewuchs: 9 km
    Max. Zaunlänge starker Bewuchs: 4 km
    Anzahl empfohlener Erdungsstäbe: 2 x 1 m

    Gewicht: 2,8 kg
    Abmessungen (B x T x H): 24 x 18,5 x 30,5 cm


    Lieferumfang:

    Lacmé Secur 2400 HTE Weidezaungerät
    Lacmé LED Zaunprüfer
    Bedienungsanleitung
    Warnschild
  • Dokumente & Downloads
Produktinformationen
Aktion bei AVERDE: Zaunprüfer gratis!

Lacmé Secur 2400 HTE - Überzeugendes Preis-/Leisungsverhältnis

Das Secur 2400 HTE von Lacmé ist ein sehr schlagstarkes Netzgerät für mittellange und lange Zaunanlagen. Auch geeignet bei schwierigen Bedingungen: schlecht leitfähige Erdung, widerspenstige Tiere, mittlerer Bewuchs… Ein Spitzengerät der neuen Generation mit patentierter HTE-Technologie (High Tension & Energie), wo die Spannung und Energie im üblichen Zaunlastbereich verbessert wurden.

Eine 8-stufige LED-Strichanzeige gibt die Ausgangsspannung an. Eine 9te Alarmanzeige blinkt rot bei einer Spannung unter 1500V.

Ein zweiter Zaunanschluss mit verminderter Leistung ermöglicht eine zweite, kleinere Koppel / Weide bzw. mit Jungtiere zu elektrifizieren. Dieser zweite Zaunanschluss kann auch für eine Zaunrückleitung benutzt werden. Damit bleibt der Zaun bei einer Zaununterbrechung über beide Enden elektrifiziert.

Die LACMÉ SECUR Netzgeräte sind mit der Niedrig-Impedanz-Technologie ausgestattet. Sie haben eine breitere Toleranz und können ihre Höchstleistung in einem sehr breiten Situationsbereich abgeben. So können die SECUR-Geräte bei kurzen oder langen Zäunen mit schwachen oder stärkeren Bewuchs eingesetzt werden und benötigen keine hochleitendes Leitermaterial am Weidezaun.


Einsatzbereich:

Mittlere und lange Zaunanlagen auch mit starkem Bewuchs
Für alle Tierarten geeignet, auch für robuste Rassen
Mit leistungsreduzierten Ausgang ideal auch für Jungtiere


Eigenschaften:

Niedrig-Impedanz-Technologie
Sehr schlagstarkes Gerät
Zaunrückleitung möglich
Zweiter Zaunanschluss mit vermindeter Leistung
Microprozessor gesteuert
Anzeige der Spannung über 8-stufige Strichanzeige
Alarmanzeige (9te LED) blinkt rot bei Spannung unter 1500 V
3 Jahre Garantie


Technische Daten:

Stromversorgung: 230 V
Spitzenspannung: 15.000 V
Spannung bei 500 Ohm: 5.500 V
Eingangsleistung: 8 Joule
Ausgangsleistung: 4 Joule
Zweiter Anschluss mit verminderter Leistung: 0,8 Joule
Energie bei 500 Ohm: 4 Joule
Impulse pro Minute: 45
Leistungsaufnahme: 6,6 Watt

Max. theoretische Zaunlänge: 170 km
Max. Zaunlänge ohne Bewuchs: 35 km
Max. Zaunlänge mittlerer Bewuchs: 9 km
Max. Zaunlänge starker Bewuchs: 4 km
Anzahl empfohlener Erdungsstäbe: 2 x 1 m

Gewicht: 2,8 kg
Abmessungen (B x T x H): 24 x 18,5 x 30,5 cm


Lieferumfang:

Lacmé Secur 2400 HTE Weidezaungerät
Lacmé LED Zaunprüfer
Bedienungsanleitung
Warnschild
Dokumente & Downloads

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK WEITERE INFOS