Filtern nach

Kategorie
Rohrstärke B
Breite
Preis
  1. €2
    €1080
    2 -  1080
Hersteller
RSS abonnieren

Schermaschinen

Schermaschinen

AVERDE Schermaschinen Pferde AVERDE Schermaschinen RinderAVERDE Schermaschinen SchafeAVERDE Schermaschinen KleintiereAVERDE Schermesser Schermaschinen Zubehör


Schermaschine

Es gibt verschiedene Typen von Schermaschinen. Es gibt Schermaschinen für Rinder, Schermaschinen für Pferde, Schermaschinen für Hunde und Schermaschinen für Kleintiere. Gerade im Herbst werden viele Tiere geschoren um auch in den Wintermonaten weiter arbeiten zu können. Rinder werden das ganze Jahr über geschoren, vor allem die Euterschur ist ein Dauerthema.

Schermaschine für Pferde

Bei Schermaschinen für Pferde kann man aus verschiedenen Modellen auswählen. Schermaschinen mit Akku oder Kabel. Schermaschinen mit Akku sind besonders für junge, unerfahrene Tiere geeignet, da Schermaschinen mit Akku ein schnelles Ausweichen ermöglichen. Auch auf dem Turnier sind Schermaschinen mit Akku ein nützlicher Begleiter. Die Schermaschine für Pferde sollte mindesten 80 Watt haben. Handelt es sich um Pferderassen mit viel Fell (Haflinger, Isländer, Norweger, etc.) sollte man lieber eine leistungsstarke Schermaschine mit 200 Watt auswählen. Schermaschinen können auch mit verschiedenen Schermessern ausgestattet werden. Die Schermaschine für Pferde hat standardmäßig eine Schnitthöhe von 2 mm. Bei den Schermaschinen können die Schermesser ausgetauscht werden. Schermesser mit 5 mm oder 7 mm sind für eine Schur für die Robusthaltung eher geeignet, da mehr Fell stehen bleibt. Wichtig bei der Benutzung von Schermaschinen ist die Verwendung von Schermaschinenöl, damit die Schermaschine geschmiert wird. Die Schermaschine sollte nach dem Gebrauch auch immer von Haaren gereinigt werden. Es gibt auf dem Markt verschiedene Hersteller von Schermaschinen für Pferde. Führend ist Schermaschine von Lister, Aesculap, Kerbl. Bekannte Modelle sind unter anderem: Schermaschine für Pferde Cutli von Lister, Lister Schermaschine Super 3000, Schermaschine Aesculap. Wir haben für Sie verschiedene Schermaschinen getestet. Das Video zum Schermaschinentest finden Sie hier auf unserer Seite.
Getestet wurden unter anderem Schermaschinen mit Akku, Schermaschine Cutli und Schermaschine Aesculap Econom II.

Schermaschine für Rinder

Die Schermaschine für Rinder sollte möglichst leistungsstark sein. Bei Rinderschermaschinen unterscheidet man in Schermaschine mit Akku und Schermaschine mit Kabel. Man verwendet Schermaschinen für Rinder zur Tierschur und im Speziellen zur Euterschur. Für die Euterschur gibt es spezielle Schermesser um ein perfektes Ergebnis der Euterschur zu erhalten. Als Schermaschine für Rinder gibt es beispielsweise die Schermaschine Super 3000 von Lister. Schermaschinen sollten immer gut gewartet werden, d.h. man sollte Schermaschinenöl verwenden und die Schermaschine nach der Benutzung reinigen. Schermaschinen mit Akku sollten auch während der Zeit, in der man die Schermaschine nicht benutzt, gelegentlich laden, damit der Akku der Schermaschine nicht kaputt geht.

Schermaschinen für Schafe

Schermaschinen für Schafe müssen besondere Eigenschaften erfüllen, wie beispielsweise hohe Leistung und spezielle Schermesser. Averde biete auch hier einen große Auswahl an qualitativ hochwertigen Produkten.

Schermaschine für Hunde

Auch für Hunde gibt es geeignete Schermaschinen. Die Schermaschine für Hunde ist z.B. die Schermaschine Dogli. Mit der Schermaschine für Hunde können Sie dem Hund gerade im Sommer Erleichterung verschaffen, da die Schermaschine die Hundehaare entsprechend kürzt. Schermesser für Hunde unterscheiden sich von Schermessern für Pferde oder Schermessern für Rindern. Sie sind speziell dafür entwickelt um Hunde mit der geeigneten Hundeschermaschine zu scheren.

 

Schermesser schleifen


Zur gelungenen Schur gehört auch, dass man die Schermesser schleift. Schermesser können Sie zum Schleifen an AVERDE einschicken. Schermesser werden bei uns gereinigt, geschliffen und eingeölt. Schermesser sollten auch während der Verwendung alle 10 Minuten geölt werden. Nach dem Gebrauch sollten Sie die Schermesser reinigen und einölen, damit sie nicht rosten. Schermesser schleifen sollte man je nach Fell nach jeder 3.-6. Schur. Sie können sich auch einen zweiten Satz Schermesser zulegen um einen Satz Schermesser zum Wechseln zu haben, falls der erste Satz Schermesser schleifen benötigt. Wir können leider keine Schermesser schleifen, die zu Kleintiermaschinen gehören, sondern nur Schermesser von herkömmlichen Rinder- und Pferdemaschinen und Hundeschermaschine Dogli.