Filtern nach

Preis
  1. €4
    €160
    4 -  160
Hersteller

Heunetze

Heunetze

20 Artikel

20 Artikel


Futtersparnetze und Heunetze online kaufen

Futtersparnetze und Heunetze in verschiedenen Größen finden Sie im Onlineshop von AVERDE. Auch eine Rahmenhalterung für die Futtersparnetze befindet sich im Onlineshop von AVERDE.

Futtersparnetze und Heunetze online kaufen – Gründe

Futtersparnetze  oder auch Heunetze für Raufen finden ihren Gebrauch in Heuraufen. Grundsätzlich ist die Intention von Futtersparnetzen denen der Heunetze gleichzusetzen. Es soll demnach verhindert werden, dass die Tiere zu schnell und zu viel auf einmal fressen. Dies ist besonders ein Problem von Pferden, deren Magen verhältnismäßig sehr klein ist. Der Pferdemagen verträgt also nicht viel Futter auf einmal, dafür muss der Pferdemagen aber kontinuierlich mit Futter versorgt werden. Dafür eignen sich Futtersparnetze und Heunetze, weil sie gieriges Fressen verhindern und langsames, kontinuierliches Fressen fördern. Durch die Maschen können die Pferde ganz leicht das Heu rausrupfen, können es aber zugleich nicht runterschlingen, da sie keine große Menge an Heu auf einmal herausbekommen. Somit hat man die Möglichkeit, die Futteraufnahme des Tieres durch das Benutzen von Futtersparnetzen und Heunetzen zu beeinflussen und in gewissem Maße zu kontrollieren, was an sich auf einer Koppel nicht sehr einfach ist.
Futtersparnetze gibt es in verschiedenen Größen. Welche Größe Sie für die Futtersparnetze brauchen hängt davon ab, wie groß Ihre Heuraufe ist. Für die Viereckraufen eignen sich Heunetze in der Größe 2,8 x 2,8. Dabei werden Heunetze mit der Maschenweite von 4,5 cm bevorzug in der Viereckraufe mit Palisadenfressgitter 2,12 x 2,12 m verwendet. Heunetze mit der Maschenweite von 10,0 cm werden in der Pferde-Viereckraufe mit Sicherheitsfressgitter mit Dachbenutzt. Heunetze der Größe 2,4 x 3,6 eignen sich für Rechteckraufen, besonders für JOURDAIN Bigball ANIMAL mit Dach 2,0 x 3,0 m. Beliebt in dieser Größe sind Heunetze mit der Maschenweite 4,5 cm.
Ebenso können Sie zwischen verschiedenen Maschenweiten wählen. Je kleiner die Maschen sind, desto weniger Heu bekommt das Tier durch diese, desto langsamer frisst es. Dadurch ist eine langsame, kontinuierliche Futteraufnahme sichergestellt, die dem Fressverhalten des Pferdes entspricht. Bei Pferden, die eher schlecht fressen und bei denen man auf eine kontinuierliche Futteraufnahme achten muss, eignen sich die größeren Maschen besser.  

Futtersparnetze und Heunetze online kaufen – Benutzung

Die Futtersparnetze und Heunetze sollten das Heu bzw den Heuballen in einer Heuraufe weitestgehend bedecken. Die Heuraufe wird mit dem Heu(ballen) gefüllt und darüber können Futtersparnetze und Heunetze gespannt werden. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten:
Einerseits besteht die Möglichkeit, die Futtersparnetze an einer Rahmenhalterung für Futtersparnetze zu befestigen. Dabei wird der Rahmen durch jede zweite Masche der Futtersparnetze gezogen. Die gesamte Konstruktion wird nun über das Heu gelegt, sodass die gesamte Heumenge bedeckt wird und die Rahmenhalterung knapp über den Boden der Heuraufe reicht. Je mehr Heu gefressen wird, umso weiter sinkt die Rahmenhalterung Richtung Boden, bis sie schließlich aufliegt. Man sollte darauf achten, dass die Rahmenhalterung jedoch nicht zu weit über dem Heuraufenboden liegt.
Auf der anderen Seite ist es möglich, die Futtersparnetze über das Heu zu spannen und mit Seilen an der Heuraufe zu befestigen. In diesem Fall befinden sich die Futtersparnetze von Anfang an in der gewollten Position und nur die Futtersparnetze an sich bewegen sich Richtung Boden, wenn die Heumenge abnimmt.
Des Weiteren kann man Expander zur Befestigung der Futtersparnetze benutzen. Die Expander sind an beiden Enden mit Karabinerhaken ausgerüstet, wovon ein Haken in das Futtersparnetz und der andere Haken in die Heuraufe eingespannt werden. Auch bei dieser Variante befinden sich die Futtersparnetze von Beginn an in der gewollten Position.

Futtersparnetze und Heunetze online kaufen – Resümee

Futtersparnetze oder Heunetze sind ideal, um das Fressverhalten der Tiere auf der Koppel zu beschränken. Die Größe und Maschenweite der Futtersparnetze hängt von der Größe der benutzten Heuraufe und vom Fressverhalten der Tiere ab.

Eine Auswahl an Futtersparnetzen finden Sie im Onlineshop von AVERDE. Bei weiteren Fragen zu Futtersparnetzen beraten wir Sie gerne. Rufen Sie uns an unter 08191-9859000 oder schreiben Sie uns an info@averde.de. Wir sind gerne für Sie da.

Ihr AVERDE Team

Heunetze online kaufen

Ihr Onlineshop von AVERDE bietet Ihnen Heunetze in verschiedenen Farben und Größen. Hier finden Sie bestimmt das passende Heunetz für Ihr Tier.

Heunetze online kaufen - Benutzung

Zuerst suchen Sie sich Ihr Heunetz aus. Dabei spielen Größe, Maschenweite und Farbe eine Rolle.
Mit der Größe des Heunetzes wird festgelegt, wie viel das Heunetz an Heu fassen kann. Je mehr Heu Sie also in den Heunetzen benötigen, desto größer sollten die Heunetze sein und umgekehrt. Ein wichtiges Kriterium stellt die Maschenweite dar. Diese beeinflusst die Menge an Heu, die das Tier aus den Heunetzen bekommt. Je kleiner die Maschenweite ist, desto weniger Heu kann das Pferd auf einmal aus dem Heunetz rupfen, desto öfter muss es rupfen, wodurch es langsamer frisst und mehr Beschäftigung hat. Für Pferde, die nicht so gute Fresser sind, sollte man Heunetze mit größerer Maschenweite bevorzugen. Die Farbe der Heunetze hingegen ist eine Wahl nach persönlichem Geschmack.
Wenn man sich also für sein Heunetz entschieden hat und es in seinen Händen hält, muss dieses zuerst mit Heu befüllt werden. Leichter geht dies zu Zweit. Einer hält das Heunetz auf, der andere befüllt es mit der Menge an Heu, die man möchte.
Danach wird das Heunetz an der Aufhängeschnur gegriffen und dadurch festgezogen. Jetzt kann das Heunetz bequem dorthin transportiert werden, wo es benötigt wird.

Heunetze online kaufen – Einsatzmöglichkeiten

Heunetze haben viele verschiedene Einsatzmöglichkeiten. Häufig gesehen werden Heunetze in den Pferdehängern von Turnierreitern. Somit stellen die Reiter sicher, dass ihr Pferd während der Fahrt gut mit Futter versorgt ist. Das Heunetz ist insofern praktisch, da das Heu nicht lose im Hänger rumliegt und ggf. dadurch im Hänger verteilt wird. Außerdem schränken Heunetze hastiges Fressen der Tiere ein. Je nach Maschenweite können die Pferde mehr oder weniger Heu aus den Heunetzen rupfen, wodurch die Fressgeschwindigkeit des Pferdes beeinflusst wird. Die Heunetze werden dafür an den Haken, die in den Hängern angebracht sind, aufgehängt und festgebunden. Je nachdem, ob ein Pferd oder zwei Pferde, ob das/die Pferd/e viel Hunger haben, kann man größere oder auch kleinere Heunetze benutzen. Besonders beliebt sind die engmaschigen Heunetze, wie das Heunetz engmaschig, grün, welches auch in den Farben blau und rot erhältlich ist.
Diese Möglichkeit besteht grundsätzlich auch beim Transport von Rindern.
Eine weitere Möglichkeit ist die Benutzung von Heunetzen in der Box. Hierbei wird verhindert, dass das Heu auf dem Boden liegt und somit durch das Tier in der Box verteilt wird. Außerdem wird durch Heunetze verhindert, dass Nagetiere durch das Heu laufen und es verunreinigen. Weiterhin kann man beobachten, wie viel das Tier in einer bestimmten Zeit frisst. Man sollte aber darauf achten, dass das Pferd nicht auf Dauer direkt vor einem gefüllten Heunetz ausgebunden ist. Dies führt nämlich oft zu Lungenproblemen, die sich insbesondere durch Husten äußern.
Heunetze werden des Öfteren auch auf Paddocks gesehen. Im Gegensatz zu Koppeln und Weiden befindet sich auf den Paddocks kein Gras. Um das Bedürfnis nach Fressen beim Tier zu stellen, sind Heunetze eine gute Möglichkeit. Die Heunetze werden befüllt und auf das Paddock gehangen. Dadurch liegt das Heu nicht im Dreck und kann bis zum letzten Halm vom Tier aufgefressen werden. Dies ist auch für den Besitzer angenehm, da die Paddocks nicht durch herumliegendes und zertretenes Heu verschmutzt werden.
Ein weiteres Einsatzgebiet von Heunetzen ist der Kälberstall. Sobald die Kälber mit Heu an- und zugefüttert werden, bieten die Heunetze eine gute Möglichkeit. Auch hier liegt das Heu nicht auf dem Boden und wird nicht von den Tieren zertreten und verteilt. Die Heunetze ermöglichen es den Tieren, dass mehrere gleichzeitig fressen können.

Heunetze online kaufen – Resümee

Die Wahl von Heunetzen hängt einerseits von Ihrem persönlichen Geschmack ab und andererseits von Ihrem Tier, welches dieses benutzt.
Falls Sie weitere Fragen zu Heunetzen haben, beraten wir Sie gerne. Rufen Sie uns an unter 08191-9859000 oder schreiben Sie uns an info@averde.de. Wir sind gerne für Sie da.

Ihr AVERDE Team