1. Home
  2. Schermaschinen
  3. Schermesser, Öl, Zubehör
  4. LISTER / LISCOP LI 100er Schermesser-Serie
Hotline: +49 (0)8191 985 9000|E-Mail: info@averde.de
"
-10%
Lister 

LISTER / LISCOP LI 100er Schermesser-Serie

Artikelnummer: VAR-SMLI100
LISTER / LISCOP LI 122 Ersatz-Schermesser LISTER / LISCOP LI 122 Ersatz-Schermesser LISTER / LISCOP LI 122 Ersatz-Schermesser LISTER / LISCOP LI 122 Ersatz-Schermesser
Lister
-10%
Lister 

LISTER / LISCOP LI 100er Schermesser-Serie

Artikelnummer: VAR-SMLI100
56,67 € 63,00 €
Sie sparen 6,33 € = -10%
Gewicht: 0,16 KG
inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
Lieferzeit 1-3 Werktage
Schermesser auswählen:
Sie wünschen eine telefonische Beratung?
Nutzen Sie unseren Rückruf-Service
  • Produktinformationen
    LISTER / LISCOP LI 100er Schermesser-Serie

    Die Lister Schermesser der 100er Serie passen auf folgende Modelle von Lister:

    - Profi Line Pferde + Rind mit Scherkopf SK VIII
    - Cutli
    - Equi Clip, Equi Clip Akku, Equi Clip Akku Profi
    - Akku Profi
    - EQUI CLIP Perfekt, EQUI Akku Perfekt
    - AKKU Perfekt
    - KOMBI RS 250

    Bitte wählen Sie das gewünschte Schermesser aus, um weitere Informationen zu den jeweiligen Set zu erhalten!


    Pflegetipps für Schermesser und Schermaschine:

    Die Schur:

    Das Fell des Tieres muss möglichst sauber, trocken und nicht verschwitzt sein. Schmutzpartikel im Fell wie z.B. Sand sorgen für eine deutlich
    geringere Standzeit der Schermesser.

    Während der Schur ist das Ölen der Schermesser und des Exzenters (Scherkopf) extrem wichtig (spätestens alle 10 Minuten). Verwenden Sie dazu
    bitte ausschließlich spezielles Schermaschinenöl. Der Schmierfilm sorgt für einen verschleißärmeren Betrieb und kühlt zugleich Messer und Scherkopf.
    Schermesser die zu heiß werden verschleißen deutlich schneller. Zu heiß gewordene Schermesser auskühlen lassen.

    Der Anpressdruck (Plattendruck) der Schermesser muss perfekte eingestellt sein (Bedienungsanleitung der Schermaschine beachten). Ein zu geringer
    Anpressdruck sorgt für ein schlechtes Scherbild. Bei einem zu hohen Anpressdruck werden Extenter und Schermesser zu hoch beansprucht und laufen
    heiß. Der Verschleiß steigt.


    Nach der Schur:

    Nach jeder Schur sollten die Schermesser mit einer weichen Bürste oder einen Pinsel gereinigt und von Fellreste und fettigen Belägen befreit werden.
    Die Schermesser komplett (Schnittflächen, Rückseite und Rand) einölen um die Bildung von Rost zu vermeiden. Schermesser am besten in einer Hülle
    an einen trockenen Ort (nicht in der Sattelkammer) aufbewaren.
    Nach dem Einsetzen der Schermesser in den Scherkopf die Messer nochmals etwas ölen und die Schermaschine kurz für ca. 10 Sekunden im Leerlauf
    laufen lassen.

Produktinformationen
LISTER / LISCOP LI 100er Schermesser-Serie

Die Lister Schermesser der 100er Serie passen auf folgende Modelle von Lister:

- Profi Line Pferde + Rind mit Scherkopf SK VIII
- Cutli
- Equi Clip, Equi Clip Akku, Equi Clip Akku Profi
- Akku Profi
- EQUI CLIP Perfekt, EQUI Akku Perfekt
- AKKU Perfekt
- KOMBI RS 250

Bitte wählen Sie das gewünschte Schermesser aus, um weitere Informationen zu den jeweiligen Set zu erhalten!


Pflegetipps für Schermesser und Schermaschine:

Die Schur:

Das Fell des Tieres muss möglichst sauber, trocken und nicht verschwitzt sein. Schmutzpartikel im Fell wie z.B. Sand sorgen für eine deutlich
geringere Standzeit der Schermesser.

Während der Schur ist das Ölen der Schermesser und des Exzenters (Scherkopf) extrem wichtig (spätestens alle 10 Minuten). Verwenden Sie dazu
bitte ausschließlich spezielles Schermaschinenöl. Der Schmierfilm sorgt für einen verschleißärmeren Betrieb und kühlt zugleich Messer und Scherkopf.
Schermesser die zu heiß werden verschleißen deutlich schneller. Zu heiß gewordene Schermesser auskühlen lassen.

Der Anpressdruck (Plattendruck) der Schermesser muss perfekte eingestellt sein (Bedienungsanleitung der Schermaschine beachten). Ein zu geringer
Anpressdruck sorgt für ein schlechtes Scherbild. Bei einem zu hohen Anpressdruck werden Extenter und Schermesser zu hoch beansprucht und laufen
heiß. Der Verschleiß steigt.


Nach der Schur:

Nach jeder Schur sollten die Schermesser mit einer weichen Bürste oder einen Pinsel gereinigt und von Fellreste und fettigen Belägen befreit werden.
Die Schermesser komplett (Schnittflächen, Rückseite und Rand) einölen um die Bildung von Rost zu vermeiden. Schermesser am besten in einer Hülle
an einen trockenen Ort (nicht in der Sattelkammer) aufbewaren.
Nach dem Einsetzen der Schermesser in den Scherkopf die Messer nochmals etwas ölen und die Schermaschine kurz für ca. 10 Sekunden im Leerlauf
laufen lassen.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden verschiedene Cookie-Typen, um unsere Webseite besser und intelligenter zu gestalten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Webseite unbedingt notwendig sind, Statistik-Cookies, die uns helfen das Nutzungsverhalten besser zu verstehen, Komfort-Cookies, die es uns ermöglichen verschiedene Funktionen und Dienste anzubieten und Personalisierungs-Cookies, um Ihnen Inhalte bereitzustellen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind.

Laut Gesetz dürfen wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Webseite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis. Möglicherweise stehen Ihnen aufgrund Ihrer Einstellungen nicht mehr alle Funktionalitäten der Webseite zur Verfügung. Ihre Cookie-Einstellungen können Sie jederzeit in der Datenschutzerklärung ändern.

Datenschutzerklärung
Impressum